Die Gründer

 

Hilde glich einer Kerze,
die sich selbst verzehrt,
indem sie anderen leuchtet.

Walter Proebst

Hilde Proebst, die Seele des Automuseums sowie der Scuderia Isar e.V. verstarb am 07.10.2010 plötzlich und unerwartet.
Jeder, der sie bei einem Besuch im Museum, bei einer Veranstaltung oder bei einer der unzähligen organisatorischen Tätigkeiten kennen gelernt hat, weiß, dass wir alle eine charmante und ebenso aufopfernde wie hilfsbereite Persönlichkeit verloren haben.
Sie leistete Unglaubliches und eroberte sich dabei gleichzeitig die Herzen ihrer Umgebung.
Unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme gelten Hildes Familie und ihren Verwandten, sowie den Freunden und Bekannten, welche ihren Tod ebenso schmerzlich akzeptieren müssen wie wir.

Die Vereinsmitglieder